Ein Sommernachtstraum -Save the date

Sommertheater in Kooperation mit dem Theater Lindenhof Melchingen im Römischen Freilichtmuseum.

Eigentlich ist Athens Herrscher Theseus mit den Vorbereitungen zu seinen Hochzeitsfeierlichkeiten mit der unlängst besiegten Amazonenkönigin Hippolyta beschäftigt, (die nicht sonderlich begeistert von der Heirat ist), als sich ein ratloser Vater an ihn wendet. Dessen Tochter Hermia will nicht den Demetrius heiraten, denn Hermia liebt Lysander. Ehe Theseus etwas ausrichten kann, fliehen die beiden in den Wald, nicht ahnend, dass sie verfolgt werden von Demetrius, der seinen Anspruch auf Hermia nicht aufgeben will, und Helena, die wiederum unglücklich in Demetrius verliebt ist. Im Wald geraten sie in das Reich des Elfenkönigs Oberon und dessen Gattin Titania. Dummerweise hängt aber im Elfenreich der Haussegen schief. Daher hätte auch Oberon eigentlich Besseres zu tun, als Ordnung in das Liebesleben jungen Leute zu bringen. Kurzerhand beauftragt er aber seinen Dienerkobold Puck, die im Wald nächtigenden Ausreißer im Schlaf mit einem Zaubersaft zu beträufeln, damit sich die richtigen Paare finden. Doch das geht gehörig schief, denn Puck bringt einiges durcheinander. Im Wald hat sich nämlich auch die Gattin des Elfenkönigs schlafen gelegt…

Ein einzigartiges Verwirrspiel beginnt. Welch eine Nacht!

Shakespeares »Sommernachtstraum« spielt auf wunderbar fantastische Weise mit den Wünschen und Sehnsüchten an die Liebe.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Aug 11 2023

Uhrzeit

20:30